Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 202 mal aufgerufen
 Personen
Saya Ishida Offline




Beiträge: 56

15.11.2013 20:52
RE: Saya Ishida Antworten

ALLGEMEINES

Name: Ishida
Vorname: Saya
Alter: 18
Geburtstag: Am Tag zur Wintersonnenwende
Geburtsort: Ahnonay
Fähigkeiten: Wenn ich mich stark konzentriere, kann ich durch Achenar ebenfalls die Gedanken von Menschen lesen und kann in seltenen Fällen das Wasser kontrolieren.
Waffen:[color=teal] Katana, Dolch[/color]

AUSSEHEN

Avatar: Jun Ji Hyun









Größe: 1, 65 m
Gewicht: 58 kg
Augenfarbe: dunklebraun
Haarfarbe: fast schwarz
Statur: schlank
Teint: blass
Besonderheiten: Narbe am rechten Handgelenk

DRACHE

Name: Achenar
Alter: 268 Jahre
Rasse: Elementardrache - Wasser
Charakter: Er ist ein ruhiger Geselle, der teilweise ernst und streng wirkt. Ich weiß aber, dass er nicht immer so ist und auch gerne ein Mal seine Späße macht. Achenar lässt öfters Mal den Lehrer heraushängen, doch ist auch gerne so verrückt wie ich. Mutig und treu ist er an meiner Seite, wie ich an seiner. Niemals würde er ein Versprechen brechen, aber genauso kann er nicht vergeben.
persönliche Fähigkeit: Beherrschung des Wassers, speit dennoch Feuer, kann Gedanken von Menschen lesen
Aussehen:





FAMILIE

Vater
Lebendig/Tot?: Tot
Name: Hong Ishida
Alter: 46
Beruf: Soldat
Verhältnis: neutral
Kurze Beschreibung: Mein Vater war die Ehre seiner Familie immer sehr wichtig und hielt es für angebracht mit in den Krieg zu ziehen. Deswegen habe ich kaum etwas von ihm zu sehen bekommen. Wenn er ein Mal da war, dann ließ er mich schon spüren, dass er es lieber gehabt hätte, dass ich ein Junge gewesen wäre. Dennoch war er ein liebevoller Vater. Durch den Krieg verlor er sein Leben.

Mutter
Lebendig/Tot?: Tot
Name: Ran Isahida
Alter: 44
Beruf: Hausfrau und Mutter
Verhältnis: gut
Kurze Beschreibung: Wie so oft, war meine Mutter die Seele der Familie und ihrem Mann treu ergeben. Sie hatte es nicht immer leicht mit mir, doch behielt sie immer die Nerven und brachte mich immer wieder zur Vernunft. Leider starb auch sie an den Folgen des Krieges.

Geschwister:
Sonstige Verwandte: Kein wirklicher Kontakt

LEBEN

Lebenslauf: Ich wuchs in der Stadt Ahnonay auf und verbrachte dort ein wildes Leben. Ich liebte es mit meinen Freunden Abenteuer zu erleben und achtete nicht immer auf Regeln. Viel zu oft hatte ich mich in gefährliche Situationen gebracht, denen ich nur knapp entkommen konnte. Der Ärger zu Hause war dann immer sehr groß. Ansonsten hatte ich eine Kindheit wie jeder andere auch.
Kurz nachdem wir die Nachricht erhielten, dass mein Vater gestorben sei, reiste meine Mutter mit mir in die Nähe des Kriegsgebietes. Das Lager, in dem wir zu dem Zeitpunkt lebten, wurde jedoch angegriffen. Meine Mutter starb und ich konnte gerade so entkommen. Völlig verwirrt und verängstigt, rannte ich damals irgendwo hin, gefolgt von den feindlichen Soldaten. Die Narbe am Handgelenk trage ich dank ihnen. Meine Schritte hatten mich automatisch zu einem großen Teich, mit einem Wasserfall geführt, an dem ich zum ersten Mal auf Achenar traf. Er rettete mich und nach einer Weile freundeten wir uns an. Immer mehr baute sich eine Verbindung zwischen uns auf und bald bekam ich Nachricht von der Akademie. Es war zwar sehr ungewöhnlich, dass ein ausgewachsener Drache sich an einen Menschen bindet, doch wollten sie auf Nummer sicher gehen und mich ausgebildet wissen. Zwar ist Achenar mehr ein Lehrer für mich als die eigentlichen, doch drängte er mich dazu an zu nehmen. Seit dem bin ich hier und schlage mich in manchen Fächern gut und in allen anderen eher schlecht als Recht.

Beste Erinnerung: Der erste Flug auf Achenar.
Schlimmste Erinnerung: Der Angriff des Lagers.

CHARAKTER

Kurzer Text: Ich gestehe ein, dass ich ein sehr wilden Charakter habe. Schnell kann es mal passieren, dass ich mich Hals über Kopf in ein Wagnis stürze, aus dem mich Achenar retten muss. Regeln sind für mich eher Richtlinien, wenn ich sie denn ernst nehme. Dennoch kann man sich immer auf mich verlassen und genau wie mein Drache, würde ich niemanden im Stich lassen.

Schwächen: leicht aufbrausend, dickköpfig, halte mich nicht unbedingt an die Regeln
Stärken: Treue, guter Umgang mit meinem Katana, Selbstbewusstheit

Abneigungen: Regeln, falsche Freunde
Vorlieben: Fliegen, Süßigkeiten

Ängste: Achenar zu verlieren
Größter Wunsch: Das der Krieg bald aufhört


SCHULE

Klasse: 4
Lieblingsfächer: Kampflexionen, Flugstunden
Hassfächer: Drachenchemie


GESUNDHEIT

Allergien:
Phobien:
Behinderungen:

SOZIALES

Sexualität:
hetero
Status: single
Vergeben an:
Freunde: Achenar, Arran Wescott
Feinde: kommt drauf an...



allgemeine Regeln gelesen?: Ernest Drake
Schulregeln gelesen?: Unendlichkeit

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz